Abfahrtshafen
Schiff
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Anzahl der Nächte
Erwachsene
Kinder bis 17 Jahre

Kreuzfahrten ab Bremerhaven

Möchten Sie auf Kreuzfahrt gehen, können Sie das von verschiedenen deutschen Städten aus, Sie müssen nicht immer erst weit weg fahren. Auch Bremerhaven, die einzige deutsche Großstadt an der Nordsee, ist Ausgangspunkt für Kreuzfahrten. Bremerhaven hat den Charme einer nordischen Stadt und einige Sehenswürdigkeiten. Mit vielen Schiffen können Sie von Bremerhaven in die weite Welt fahren, Kreuzfahrten ab Bremerhaven werden von verschiedenen Reedereien angeboten.

Sie sollten Ihren Urlaub nicht nur für die Kreuzfahrt planen, sondern sollten etwas mehr Zeit mitbringen, um Bremerhaven vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt zu erkunden. Viele Reedereien bieten Ihnen nicht nur die Kreuzfahrt allein an, sondern zusammen mit Ihrem Bordticket bekommen Sie oft auch ein vergünstigtes Bahnticket. Mit den Luxuslinern, die ab Bremerhaven ablegen, wird Ihnen viel geboten, an Bord können Sie viel erleben.

Kreuzfahrten ab Bremerhaven – der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel, wenn Sie von Bremerhaven aus auf Kreuzfahrt gehen, denn die Schiffe haben einiges zu bieten:

  • Restaurants mit vielen Leckereien
  • Bars und Clubs
  • Theater und anderes kulturelles Angebot
  • Wellnessbereich
  • Shopping-Möglichkeiten.

Auch für Kinder und Jugendliche werden an Bord der Schiffe verschiedene Freizeitmöglichkeiten geboten. Gehen Sie an Land, können Sie viel sehen. Bei vielen Reedereien sind Getränke im Preis der Kreuzfahrten ab Bremerhaven enthalten, auch ein Bordguthaben gehört oft dazu. Von Bremerhaven legen Schiffe der Reederei Phoenix ab, beispielsweise die MS Artania oder die MS Albatros. Auch Schiffe der TUI Cruises wie die Mein Schiff zwei und der FTI Cruises legen von Bremen aus ab, sogar mit einem Hurtigrutenschiff können Sie von Bremerhaven aus starten.

Ziele von Bremerhaven aus

Von Bremerhaven werden viele Kreuzfahrten in den Norden angeboten, beispielsweise nach Norwegen, wo Sie zum Nordkap, zur nördlichsten Spitze Europas, fahren und von dort aus eine faszinierende Sicht haben. Unterwegs machen Sie Station in der Hansestadt Bergen, wo Sie eine interessante Architektur erwartet. Bergen wird auch als heimliche Hauptstadt Norwegens bezeichnet, Sie sollten sich den legendären Fischmarkt von Bergen nicht entgehen lassen, auf dem Sie übrigens nicht nur Fisch kaufen können. Soll Ihre Reise ab Bremerhaven noch weiter in den Norden gehen, können Sie nach Spitzbergen starten. Kreuzfahrten ab Bremerhaven in den Norden werden auch nach Island, nach Schweden, nach Grönland oder auf die Färöer-Inseln angeboten.

Island ist mit seiner einzigartigen Landschaft ein unvergessliches Erlebnis, Sie sehen Geysire, Gletscher und Wasserfälle. Interessante Ziele von Bremerhaven aus sind Russland, Lettland oder Estland. Sogar nach Kanada können Sie von Bremerhaven aufbrechen, um in Quebec und Toronto von Bord zu gehen. Faszinierende Eindrücke gewinnen Sie auf den Transatlantik-Kreuzfahrten von Bremerhaven aus. Möchten Sie in den Süden fahren, können Sie von Bremerhaven nach Spanien, nach Portugal oder auf die Azoren fahren.

Bremerhaven entdecken und erleben

In Bremerhaven können Sie einige Sehenswürdigkeiten entdecken, beispielsweise das Deutsche Schifffahrtsmuseum, das größte maritime Museum in Bremen. Bremerhaven hat eine schöne Landschaft, die zum Entspannen einlädt. Von Bremerhaven ist es nicht weit bis Bremen, eine Stadt, die ebenfalls einen Besuch wert ist. Der Geestbauernhof, die Havenwelten oder die Nordschleuse mit ihrem Container-Aussichtsturm sollten Sie besuchen, aber auch das Museums-und Restaurantschiff Seute Deern sollte auf Ihrem Plan für Bremerhaven stehen.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: