Abfahrtshafen
Schiff
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Anzahl der Nächte
Erwachsene
Kinder bis 17 Jahre

AIDA Cruises Kreuzfahrten

AIDA Cruises Kreuzfahrten allgemein

AIDA Cruises Kreuzfahrtschiffe sind an den großen Augen dem roten Kussmund mit dem blauen Lidstrich-Schweif zu erkennen. Feliks Büttner zeichnete dieses Logo 1996 für AIDA Cruises in Verbundenheit mit dem vierfarbigen Namen AIDA. AIDA Cruises Kreuzfahrten reisen unter italienischer Flagge und gehören wirtschaftlich zur Marke des Kreuzfahrtunternehmens Carnival Corporation & plc britisch-amerikanischer Zusammenschlüsse. Die AIDA-Schiffe von 2007 bis 2013 wurden in der Meyer Werft GmbH Papenburg gebaut. Zu den Taufpaten der Schiffe gehören u.a. Doris Schröder-Köpf, Heidi Klum, Eva Padberg, Franziska Knuppe und Jette Joop.

AIDA Cruises Kreuzfahrten Kreuzfahrtrouten

AIDA Cruises Kreuzfahrten bringen Sie nach Nordamerika, Nordeuropa, Westeuropa, Südostasien, Kanaren, Mittelmeer, Karibik, Ostsee, Rotes Meer, Schwarzes Meer und nach Dubai. Die AIDA Cruises Kreuzfahrtrouten können flexibel gestaltet werden. Dazu stehen Ihnen Reisepakete zur Verfügung, die folgende Inhalte bieten:

  • Kombinations-Reisen
    • Weltenbummler
    • Meergenießer
    • Doppelentdecker

Mit den Kombinations-Reisen der AIDA Cruises können Sie nahtlos von einem Schiff zum anderen pendeln und insgesamt eine Reise bis zu 52 Tage antreten.

  • Transreisen
  • Transarabien
  • Transasien
  • Transatlantik
  • Transkaribik
  • Transamerika

Die Transreisen der AIDA Cruises Kreuzfahrten bieten zwischen den Landausflügen ruhige und angenehme Tage an Bord zur Nutzung aller Aktivitäten, die geboten werden. Die Seetage stehen hier im Vordergrund.

  • Kurzreisen
  • Mittelmeer
  • Nord- und Ostsee

Mit den Kurzreisen der AIDA Cruises Kreuzfahrten können Sie in die AIDA-Welt reinschnuppern, ob Ihnen eine Seereise zusagt. Die Mini-Kreuzfahrten sind auch ideal für Studienreisen oder Kurztrips an verlängerten Wochenenden oder zur Überfahrt und Urlaubsunterbrechung, wenn Sie ohnehin ein anderes Land bereisen wollen.

AIDA Cruises Kreuzfahrten Kreuzfahrtschiffe

Derzeit verfügt AIDA Cruises Kreuzfahrten über 10 Schiffe, zwei weitere sind im Bau. Das Kleinste unter ihnen ist die AIDAcara mit 590 Kabinen und einer 369-Mann starken Besatzung. Das größte Schiff wird die sich im Bau befindliche AIDAprima, die ab Herbst 2015 vom Stapel rollen soll. Sie bietet Platz für 1.643 Passagiere, die durch eine 900-Mann starken Crew umsorgt werden. Derzeit ist die AIDAstella Bj. 2013 in Papenburg erbaut, noch das größte Schiff der AIDA Cruises Kreuzfahrten. Auf ihr finden 1097 Urlauber Platz an der Seite von 611 Mitarbeitern. Es können bereits vor Fertigstellung der Schiffe Reisen für die Zukunft gebucht werden.

Liste der Schiffe der AIDA Cruises Kreuzfahrten

  • AIDAcara
  • AIDAvita
  • AIDAaura
  • AIDAdiva
  • AIDAbella
  • AIDAluna
  • AIDAblu
  • AIDAsol
  • AIDAmar
  • AIDAstella
  • AIDAprima (ab Herbst 2015)
  • AIDAmia (ab Frühling 2016)

 

AIDA Cruises Kreuzfahrten Leistungsumfang

Zum Leistungsumfang der AIDA Cruises Kreuzfahrten gehören alle an Bord befindlichen Aktivitäten und Attraktionen. Sie erhalten ein Ausflugsprogramm, ein umfassendes Angebot an kulinarischen, internationalen Begegnungen, Wellnessangebote, Sport und Freizeitmöglichkeiten, Entertainment und Sie können nach Herzenslust einkaufen. Familien haben besondere Vorzüge bei Reisen mit Kindern und jede Menge Unterhaltung für Teenager. Weitere High-Lights bietet AIDA Cruises Kreuzfahrten mit Hochzeiten und Liebeschwüre auf hoher See. Der Service an Bord umfasst Rezeptionsdienstleistungen, Telefonieren und Internet nach Möglichkeit sowie Housekeeping und für Menschen mit Behinderung barrierefreies Reisen.

Geschichte der AIDA Cruises Kreuzfahrten

AIDA Cruises Kreuzfahrten entstammt der Deutschen Seereederei in Rostock. Das erste Schiff wurde die AIDA „Das Clubschiff“ heute AIDAcara. Aufgrund wirtschaftlicher Probleme, trotz hohen Zuspruch, verkaufte die Deutsche Seereederei das AIDA „Clubschiff“ an die Norwegian Cruise Line. Durch Charterverträge blieb die AIDA jedoch weiterhin bei der DSR-Tochter Deutsche Seetouristik GmbH (später Arkona Touristik) unter Dach. Von November 1999 bis April 2003 lief die Marke AIDA Cruises unter dem Dachverband Seetours – German Branch of P&O Princess Cruises. Durch den Zusammenschluss mit Carnival Corporation im Jahr 2003 erlangte AIDA Cruises Kreuzfahrten den Status des Weltmarktführers.

AIDA Cruises Kreuzfahrten Kontakt

Sie erreichen AIDA Cruises Kreuzfahrten unter der Hotline: 0381 / 20 27 07 22. Weitere Informationen bekommen Sie im Internet. Hier können Sie in einem Chat direkt mit der Serviceabteilung Kontakt aufnehmen oder die entsprechenden Kategorien anklicken. Alle Fragen werden hier sehr übersichtlich und kundenfreundlich beantwortet.

AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A.

AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A.
Am Strande 3d
18055 Rostock
Germany
Tel.: +49 (0)381/20 27 06 00
Fax: +49 (0)381/20 27 06 01
E-Mail: info@aida.de
HRB-Nr.: 10559
Amtsgericht Rostock
Steuernummer: 079/147/00447
Ust-ldNr.: DE 814814502

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: