Langzeiturlaub Gran Canaria bei ferienhelden.at
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Langzeiturlaub Gran Canaria bei ferienhelden.at

Gran Canaria ist die drittgrößte, autonome Gemeinschaft Spaniens nach Teneriffa und Fuerteventura. Die 236 Kilometer lange Küste von Gran Canaria ist genauso spannend wie das Leben in der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria. Wer einen Langzeiturlaub auf Gran Canaria bucht, wird weder im Küstenbereich noch im Stadtgebiet enttäuscht werden. Das, was diese spanische Insel zu bieten hat, liegt zwischen purer Erholung und fesselnden Geschichten zu den Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel die Höhlen von Artenara oder der 80 m hohe Monolith Roque Nublo oder eine dieser Sehenswürdigkeiten:

Langzeiturlaub Urlaub Gran Canaria

Begehrte Ziele für einen Langzeiturlaub sind die südlich gelegenen Orte Maspalomas, Playa del Ingles und San Agustín. Weitere recht große Ferienorte sind:

Weitere Reiseziele, die nur mäßig mit Unterkünften ausgestattet sind, findet man nördlich der Insel. Sie werden gerne zu Tagesausflügen angesteuert. Das Fischerdorf Puerto de Mogán oder der Palmen- und Tierpark Palmito sind zwei von vielen weiteren Attraktionen auf Gran Canaria:

Das Landschaftsbild von Gran Canaria

Die Westküste Gran Canaria erstreckt sich wie eine riesige Brandung entlang des Atlantiks. Man findet im Norden kleinere Lorbeerwälder. Die Halbwüstenvegetation wird von Wolfsmichgewächsen geprägt und in den hochmontanen Regionen wachsen Kanaren-Kiefern. Ein besonders Bild bieten die Baumheiden und Kanaren-Glockenblumen, welche gleichzeitig das Natursymbol der Insel ist, wie auch die kanarische Dogge.

Langzeiturlaub Winter Gran Canaria

Dem milden kanarischen Klima ist es zu verdanken, dass sich besonders im Winter Langzeiturlauber wohlfühlen. Beinahe ganzjährig herrschen auf Gran Canaria Temperaturen zwischen 18 und 26 Grad Celsius bei einer Luftfeuchtigkeit von Rund 72,9 %. Die Tiefsttemperaturen liegen im Januar bis März um 16 Grad Celsius. Die Wassertemperatur liegt im Januar bis Mai bei 19 – 20 Grad Celsius und in den Sommermonaten bis 23 Grad Celsius.

Wie lange darf man ohne Visum auf Gran Canaria bleiben

Ein Visum bei einem Langzeiturlaub ist für EU-Bürger nicht notwendig. Es genügt der Personalausweis oder Reisepass.

Reisinformation mit Hund oder Katze

Wenn Sie Ihren Hund oder die Katze mit in den Urlaub nehmen möchten, dann muss das Tier einen EU-Impfpass besitzen mit aktueller Impfung gemäß Vorgabe (Tollwut ist zwingend) und gechipt sein.

Trinkgeld bei den Gran Canaria

Andere Länder, andere Sitten. In Spanien ist es nicht üblich sich an einen besetzten Tisch zu gesellen, womit sich die Frage erübrigt: „Ist hier noch frei!“ Der Keller wird den Gast in der Regel einem Tisch zuweisen. Das Trinkgeld erfolgt gemäß Verzehr und liegt bei 5 – 10 Prozent. Bei einer Taxifahrt wird der Betrag aufgerundet. Sonstige Bedienstete, wie Zimmermädchen oder Reiseleiter erhoffen regelmäßig einen Obolus, der zwischen 50 Cent und einem Euro liegt.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: