Dominikanischen Republik Wassertemperatur
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Dominikanischen Republik Wassertemperatur

In der Dominikanischen Republik herrscht das ganze Jahr über recht konstant subtropisches, gar tropisches Seeklima. Das liegt daran, dass es im Landesinneren hohe Gebirgszüge mit Gipfeln bis zu 3000 Meter Höhe gibt.

Temperaturunterschiede Sommer und Winter

In den Wintermonaten November, Dezember, Januar, Februar, März und April herrscht eher eine winterliche Trockenzeit vor. Demzufolge liegen in dieser Zeit die Wassertemperaturen etwas niedriger mit durchschnittlich bei 26° C. In den schwül-heißen Sommermonaten steigen sie auf etwa 28 bis zu 30 C sogar im Hochsommermonat August.

Temperaturunterschiede Nord und Süd

In etwa liegen die Wassertemperaturen im Norden am Atlantischen Ozean und im Süden am Karibischen Meer gleich hoch. Die Unterschiede sind somit lediglich nur geringfügig. Im Jahres Durchschnitt liegen sie bei etwa 27° C.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: