Dominikanische Republik Urlaub November
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Dominikanische Republik Urlaub November

Die Insel in der Karibik mit ihren weißen Stränden gehört momentan mit zu den beliebtesten Urlaubszielen, denn neben Stränden mit Palmen erwarten den Urlauber unter anderem sehr gute Hotels.
Erwähnenswert ist, das hier 1492 Kolumbus landete und dieses Fleckchen Erde den Namen Hispaniola erhielt. Die Landessprache ist Spanisch und der überwiegende Teil der Bevölkerung ist katholisch.
1961 fanden auf der Insel das erste Mal freie Wahlen statt.

Besonderheiten

Eine beste Reisezeit gibt es nicht direkt, denn die klimatischen Begebenheiten sind je nach Küstenstrich unterschiedlich, da die Insel von maritimen, tropischen Klima mit einer kleinen Regenzeit beherrscht wird.
So reist man in den Norden bevorzugt zwischen Mai und Oktober der heißen,aber regenarmen Zeit; anders im Süden, wo man eine Reise von November bis April empfiehlt. Insgesamt ist das Wetter in der Dominikanischen Republik eher unbeständig und es ist immer wieder mit Regen zu rechnen. Außerdem liegt die Hurrikansaison zwischen den Monaten Juli bis Oktober.

Reisetermin speziell im November

Am 6. November feiert man den Tag der Verfassung.
Egal wo man landet im November, liegen die Lufttemperaturen zwischen maximalen 30°C und mindestens 20°C. Die Wassertemperaturen liegen im Durchschnitt bei 28°C und die Sonnenstunden täglich zwischen 7 und 8. Man sollte hier und da einen Regentag einplanen.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: